Für viele Firmen ist die englische Sprache heutzutage von enormer Bedeutung. Gute Englisch Kenntnisse der Mitarbeiter stellen die Basis für die effiziente Firmenkommunikation dar. Deswegen ist oft ein Business English Training notwendig und sinnvoll. Aber was genau soll gelernt werden? Unter Business English, oder Wirtschaftsenglisch, versteht jeder etwas anderes, selbst Mitarbeiter im gleichen Fachbereich.

Manche möchten vor allem Vokabeln oder Fachbegriffe lernen, die in bestimmten Wirtschaftsbereichen gebraucht werden: z.B. Finance, Management, Marketing, Human Resources, Sales, International Relations u.s.w. Andere möchten vor allem Fähigkeiten erwerben, die in konkreten Business-Abläufen wie Präsentationen, Verhandlungen, Meetings, Telefongesprächen, Small Talk, Geschäftskorrespondenz u.v.m. nützlich sind. Im Unterricht können diese Ziele sinnvoll kombiniert werden.

Vor dem Kurs analysiere ich die Sprachfähigkeiten jedes Teilnehmers, wobei ich mich nicht nur auf das Sprachniveau konzentriere, sondern auch auf die konkreten Arbeitsanforderungen. Bei der Vorbereitung des Kursinhaltes, nehme ich die Bedürfnisse aller Teilnehmer in Betracht, wobei die Produkte bzw. Dienstleistungen der Firma immer von zentraler Bedeutung sind. Der Kursinhalt ist flexibel und wird während des Unterrichts aktiv von den Teilnehmern mitgestaltet.

Ich entwickle oder bereite die Unterrichtsmaterialien so vor, dass diese den Bedürfnissen der Teilnehmer voll und ganz entsprechen.. Ich erwarte nicht, daß sich die Teilnehmer an meinen Kurs anpassen. Mein Ziel ist es, immer ausreichend Möglichkeiten zum Sprechen zu schaffen, um das Selbstvertrauen der Teilnehmer beim Sprechen zu stärken und praktische Mittel zur gezielten und erfolgreichen Business-Kommunikation zu entwickeln.

Der Unterricht findet bequem bei Ihnen in der Firma statt.

 

Auf Anfrage bin ich gerne bereit, Ihnen meinen detaillierten Lebenslauf sowie meine Empfehlungen zukommen zu lassen.